7. Juli 2010

Unser Baby und mein afrikanischer Turban



Also bei einem solchen treuen Fußballfan, können unsere Jungs doch wirklich nicht anders, als einfach nur gewinnen. . .Wer sind denn schon die Spanier?


Und an dieser Stelle wollte ich dann auch gerne auf meinen selbsternannten afrikanischen Turban aufmerksam machen. Ich muss sagen, er hat mir unheimlich geholfen, die unerwarteten ersten Hitzetage zu überstehen. Und ganz schön fand ich ihn dann auch. Vollkommen abgesehen davon, dass er ja auch zu dem Land passt, in dem gerade DAS Ereignis überhaupt stattfindet. Und wenn ich schon kein aufmerksamer Fußballfan bin, dann trag ich eben einen afrikanischen Turban ...

1 Kommentar:

Sena hat gesagt…

dein turban gefällt mir so was von gut !!!
woher hast du den =)


ps: kannst du bitte die wortbestätigung aufheben die man bei den kommentaren machen muss? danke schon maaaal =) =*